Keltenmuseum Uttendorf

Der Bau des Keltenmuseums Uttendorf stellte eine besondere Herausforderung in Bezug auf die ausgeführten Holz, Altholz- und Natursteinarbeiten dar. Einerseits sollten die errichteten Gebäude einen möglichst urtümlichen Charakter haben und andererseits möglichst naturnah in das bestehende Gelände eingefügt werden.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Verein Zukunftskollegium Natinalpark Hohe Tauern konnte wir aus Altholz und Natursteinen ein regelrechtes Kleinod geschaffen, das allein schon wegen der besonderen Atmosphäre des Ortes gerne besucht und geschätzt wird. Achten Sie zum Beispiel auf das besondere Eingangstor oder den einzigartigen Steinbrunnen am Fuß der Kräuterspirale.

 

Der Eintritt in das Keltenmuseum ist frei bzw. kann die Anlage auch für private Feiern gemietet werden. Mehr Informationen finden Sie hier.